Überfall auf Autowaschanlage : Quickborn: Kriminalpolizei sucht jetzt mit Fotos nach dem Täter

Diese Aufnahme entstand offenbar vor dem Überfall: Der mutmaßliche Täter schlendert auf das Büro der Autowaschanlage in der Pascalstraße zu.

Diese Aufnahme entstand offenbar vor dem Überfall: Der mutmaßliche Täter schlendert auf das Büro der Autowaschanlage in der Pascalstraße zu.

Ein erster Zeugenaufruf im Juni brachte nicht den erhofften Erfolg. Nun geht die Polizei weiter in die Offensive.

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von
25. September 2020, 13:59 Uhr

Quickborn | Drei Monate nach dem bewaffneten Überfall auf eine Autowaschanlage in der Quickborner Pascalstraße hat die Polizei jetzt erstmals Bilder des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Gesucht werden Zeugen, die Hinweise auf die Identität des gezeigten Mannes geben können.

Quickborn3.JPG
Polizeidirektion Bad Segeberg
 

Nach bisherigen Erkenntnissen hat ein Unbekannter am 9. Juni einen Angestellten der Waschanlage durch das Bürofenster hindurch mit einer Pistole bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Der 30 Jahre alte Mitarbeiter händigte ihm daraufhin einen niedrigen vierstelligen Betrag aus. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit vier Streifenwagen blieb ohne Erfolg, und auch ein erster Zeugenaufruf brachte nicht den erhofften Durchbruch bei den Ermittlungen.

Quickborn4.JPG
Polizeidirektion Bad Segeberg
 

Auf den nun veröffentlichten Bildern ist ein etwa 1,80 Meter großer Mann zu sehen, der mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert ist. Er trägt einen grauen Kapuzenpulli mit einem schwarzen Schriftzug auf der Brust. Beobachtungen und Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Pinneberg unter der Telefonnummer (04101) 20 20 entgegen. 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen