Quickborn : Problemzone Kieler Straße: Stadtplaner fordern Tempo 30, Lkw-Parkverbot und mehr Sauberkeit

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 14. November 2020, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Die Kieler Straße erfüllt viele Funktionen, die nicht immer miteinander harmonieren: Wohnen, Versorgung, Freizeit, überörtlicher Verkehr. Die bestehenden Konflikte zu entschärfen, ist das Ziel der Studie, die jetzt vorliegt.

Die Kieler Straße erfüllt viele Funktionen, die nicht immer miteinander harmonieren: Wohnen, Versorgung, Freizeit, überörtlicher Verkehr. Die bestehenden Konflikte zu entschärfen, ist das Ziel der Studie, die jetzt vorliegt.

Die Städtebauliche Studie für die Kieler Straße in Quickborn beinhaltet eine Liste mit kostengünstigen Sofortmaßnahmen.

Quickborn | Frank Schlegelmilch versucht gar nicht erst, die Bälle flach zu halten: „Die Kieler Straße in Quickborn ist ein Raum, in dem man sich nur ungern zu Fuß bewegt, weil er einfach sehr, sehr unangenehm ist“, sagt der Stadtplaner während der Vorstellung der inzwischen fertiggestellten Städtebaulichen Studie Kieler Straße. Er adressiert seine Einschätzung an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen