zur Navigation springen

Schulung an zwölf Workshoptagen : Praxiscamp zum vierten Mal in Quickborn

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Pinneberg steht Existenzgründern mit Rat zur Seite.

von
erstellt am 16.Jan.2014 | 08:58 Uhr

Das Förderprogramm ist eigentlich im vergangenen Jahr ausgelaufen, doch es gibt eine Verlängerung und noch Geld für die Übergangsfrist. Deswegen kann die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Pinneberg (WEP) das sogenannte Praxiscamp zum vierten Mal in Quickborn anbieten. Das berichtete Gudrun Kellermann von der WEP und Maren Rusch, Wirtschaftsförderin der Stadt Quickborn, gestern während eines Pressetermins im Rathaus.

Vom 27. Februar bis zum 14. März erfahren potenzielle Existenzgründer an zwölf Workshoptagen von 9 bis 16 Uhr alles Wissenswerte zu den Themen Businessplan, Preiskalkulation und Umsatz, Buchführung, Kundengewinnung, soziale Absicherung und Öffentlichkeitsarbeit. Auch über die rechtliche und finanztechnische Seite der Gründung wird informiert.

„Nach Durchlaufen des Praxiscamps wissen Gründungsinteressierte genau, unter welchen Voraussetzungen sich der Schritt in die Selbstständigkeit lohnt und ob ein Mikrokredit eine alternative Finanzierungsmöglichkeit sein kann“, betont Kellermann.

„Am Standort Quickborn war im vergangenen Jahr die höchste Nachfrage. Es gab 16 Teilnehmer. Wir mussten eine Warteliste einrichten“, berichtet Kellermann. Sie bedankte sich bei der Stadt, die die Räume zur Verfügung stellte.

60 bis 70 Prozent der Teilnehmer hätten sich selbstständig gemacht. Auch die Frauenquote steige immer weiter. „In Quickborn liegt sie bei über 50 Prozent“, so Kellermann. Teilnehmen können Empfänger von Arbeitslosengeld I und II. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter der E-Mail kellermann@wep.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen