130.000-Euro-Jeep : Polizei sucht Zeugen nach Diebstahl eines Luxusautos in Norderstedt

Der 43 Jahre alte Besitzer gab an, dass die Diebe das Fahrzeug am frühen Montagmorgen gestohlen haben müssen.

IMG_4285-01300.jpg von
08. Februar 2021, 14:30 Uhr

Norderstedt | In Norderstedt haben bislang Unbekannte am Montag (8. Februar) einen Jeep Grand Cherokee Trachhawk gestohlen. Wie Polizeisprecherin Sandra Firsching mitteilte, müssen der oder die Täter in der Zeit von 4.45 Uhr bis 8.20 Uhr zugeschlagen haben. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Fahrzeug war Am Kielortplatz abgestellt

Das graue Luxusfahrzeug im Wert von rund 130.000 Euro war an der Straße Am Kielortplatz in Norderstedt abgestellt. Von dort haben es die Diebe auch in den frühen Morgenstunden gestohlen. Der 43-jährige Fahrzeughalter meldete den Diebstahl der Polizei.

Die Norderstedter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ist nun auf der Suche nach Zeugen, die in dem besagten Zeitfenster verdächtige Personen an dem Fahrzeug mit Segeberger Kennzeichen gesehen haben.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer (040) 528060 entgegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert