Nach versuchter Vergewaltigung in Ellerbek : Polizei nimmt Mann mit abgebissener Fingerkuppe fest

Ein 35-jähriger Hamburger sitzt seit Mittwoch in Untersuchungshaft.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-28223291_23-99733131_1532513994.JPG von
06. November 2019, 15:07 Uhr

Ellerbek | Nach der versuchten Vergewaltigung in Ellerbek ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Das hat die Polizei am Mittwoch mitgeteilt. Demnach konnte der 35-jährige Mann aus Hamburg am Dienstag gefasst w...

lekebrEl | hacN dre ehtnevcsur Vieeualggwtrng in lbrlEkee tsi eni arttdrgävhceTie stemgennefom nweodr. aDs hta dei eoliPiz ma titMwohc el.iettgmit achDnem knntoe dre giä-5rje3h nMan aus gHamubr ma Dntisega sfseatg e.endwr

mtecrädhieVg lehtf eien upgpkneieFr

nEi nueegZsihewni tahet die tietrmlrE afu die urSp des mtehcaißnlum esätTr güerf.ht emD gehietcdräVn thelf neei k.nrgpFepeiu ac„Nh tmeeirdizeg adnSt dre tnlEinurmgte tebhtse eeni heoh ,khcartsniWhehielci dass mhi dei gnfdeefuauen ueKpp vom aTrtot cnzeehuruzn “t,si sgeta ssceherersrePp eSenftf nüB.etjn Zru beeelhsaißcnnd lnKuägr drwue ine ANADeb-ihcgl atsvrnlaes. saD srbinEeg sthte chon .asu

rthceRi oedtnr netntaghhfucsrUsu na

Der 35geäJhir- uewdr am tMwhciot afu nagtAr dre twcslSshatafattaan eemni tcrrtfahiHe mbie mAhseitrgtc etehIzo fo.rtgürvhe rDe itehRcr erdeont sehtncauftshnrUug wegne cvrtsurehe gegtnulgraVeiw nud nserdetebeh lfhghrFutcea na. dnhlicAenßse rdwue erd vTeäcttieradgh rniee azgiulzlnaJtotultsssv rl.lübteste

prfeO isbs edm reätT edi geepiFnpurk ab

Wei crtietheb, arw se in elEelkrb in edr tacNh zu ntnSga,o .3 rbeovNme, zu rde rhusevncte eeguwilgrntagV okemne.gm utLa niblgiezoeaanP ttaeh neei giJ-3äehr2 geneg .301 Uhr na edr tsHeealellt lenhScsne ied lnBnhaiei A1 vrnesl.ase sAl ise uz ußF an dre gPebnreneri raSßte ni ucRtnhgi eeErlbkl ni,gg osll shci hri ein nnaM eätrhng ndu sie ni öHhe rde innEnügmud anetFwetigl uz dneoB eezogng enahb. ieD -r3äi2ehgJ erwhte schi hitgfe dnu isbs mde eenfAigrr neie geipFurnekp b.a niDafhaur egagnl hri ied Fclht.u

MHLTX Bolkc | thuoclmtriBnialo frü tlAeikr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert