Pfingstlager der Feuerwehren : Per Golfcaddy durch die Quickborner Zeltstadt

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 06. Juni 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Daniel Dähn (von links), Björn Fehrs, Wido Schön und Steve Lorenz überprüfen ein letztes Mal, ob die Zuteilung der Zeltstellplätze mit der Planzeichnung übereinstimmt.
Daniel Dähn (von links), Björn Fehrs, Wido Schön und Steve Lorenz überprüfen ein letztes Mal, ob die Zuteilung der Zeltstellplätze mit der Planzeichnung übereinstimmt.

Die Wiese neben dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium verwandelt sich und wird zur Unterkunft für mehr als 1000 Menschen.

Quickborn | Gut einen Hektar groß ist die Wiese, auf der die beiden Quickborner Feuerwehrchefs Wido Schön und Daniel Dähn mit den Feuerwehrleuten Björn Fehrs und Steve Lorenz stehen und die seit Wochen für das Pfingstzeltlager der Feuerwehren vorbereitet wird. Langsam füllt sich die akkurat vermessene und mit Flatterband in Planquadrate unterteilte Fläche. Schilde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen