Probleme behoben : Norderstedter Polizeirevier ist nach anfänglichen Schwierigkeiten wieder erreichbar

Die Polizei meldete am Dienstag (6. Oktober) den Ausfall der Telefonanlage.

IMG_4285-01300.jpg von
07. Oktober 2020, 15:58 Uhr

Norderstedt | Die Beziehung zwischen den Beamten des Norderstedter Polizeireviers und ihrem Festnetzanschluss ist offenkundig eine etwas instabile. Nachdem die Telefonanlage am Dienstag (6. Oktober) ausgefallen war, gab es am Mittwoch (7. Oktober) gegen 9.30 Uhr zunächst Entwarnung. Nach nur wenigen Minuten ging allerdings erneut gar nichts beim Festnetzanschluss auf der Wache. Die Anlage des Polizeireviers und der Kriminalpolizeistelle in Norderstedt war wieder ausgefallen.

Jetzt ist das Problem nach offiziellen Angaben aber behoben, und die Polizeibeamten sind wieder erreichbar. Das teilte Polizei-Pressesprecherin Sandra Firsching am Mittwoch gegen 15.30 Uhr mit.

Ausfall dauerte knapp 24 Stunden

Insgesamt rund 24 Stunden bekamen Bürger unter der Nummer der Polizeistation in Norderstedt keinen Anschluss. Nun sind die Ordnungshüter  wieder wie gewohnt unter der Rufnummer (0 40) 52 80 60  zu erreichen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen