zur Navigation springen
Quickborner Tageblatt

22. Oktober 2017 | 12:37 Uhr

Probe-Unterricht : Neugier aufs Gymnasium

vom
Aus der Redaktion des Quickborner Tageblatts

Mit Experimenten und Probe-Unterricht präsentieren Schüler und Lehrer den Neulingen ihre Schule.

shz.de von
erstellt am 21.Feb.2014 | 16:00 Uhr

Quickborn | Für die angehenden Gymnasiasten war es ein ganz besonderer Tag: Zum ersten Mal sahen sie ihre neue Schule. Das Elsensee-Gymnasium öffnete auch dieses Jahr für die künftigen Fünftklässler sowie deren Eltern die Türen und zeigte sich von seiner besten Seite.

Thomas Schilling, Lehrer an dem Gymnasium, begrüßte in der Turnhalle die zahlreichen Gäste und die neuen Schüler. „Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Neuzugänge“, sagte er.

Zu Beginn wurden die etwa 180 „Neuen“ in insgesamt acht Gruppen eingeteilt und von sogenannten Lotsen aus der sechsten Klasse durch die Bildungseinrichtung geführt. Angesteuert wurden bei der Führung mehrere Stationen, darunter auch der Naturwissenschaftsraum. Hier konnten die Neuankömmlinge mehrere Experimente beobachten.

Dabei erklärten ältere Schüler den Neulingen den Aufbau und Ablauf sowie den Zweck der Experimente: eine Schaltung bauen, Strom fließen lassen, eine selbst gebaute Dampfmaschine betreiben, die Frequenz einer Feder messen.

Alle Stationen waren schnell umlagert. Mit Neugier und Begeisterung verfolgten die interessierten Jungen und Mädchen die Versuchsreihen. „Wow, da kommt ja richtiger Dampf raus“, sagte ein Junge ganz aufgeregt.

Weiter ging es dann zum Musikunterricht mit Melanie Grunert. Sie lud die Schüler zum Mitsingen ein und zeigte ihnen einige der Instrumente, die im Unterricht genutzt werden können. Darunter waren einige Glockenspiele und Xylophone, die sofort von den Schülern ausprobiert wurden.

Letzte Station des Rundgangs war der Englischunterricht. Bei zahlreichen Vorstellungsspielen hatten die Mädchen und Jungen hier die Chance, sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Außerdem konnten einige ihre bereits vorhandenen Englischkenntnisse anwenden. „Ich freue mich aufs neue Schuljahr“, war am Ende des Nachmittags von vielen Schülern zu hören.

Adresse: Heidkampstraße 10, 25451 Quickborn
Telefon: (04106) 653867
Anmeldetermine: Montag, 24. Februar, bis Mittwoch, 5.März.
Montag bis Mittwoch von 8 bis 14 Uhr, Donnerstag von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr.
Mitzubringen sind die Empfehlung der Grundschule, Kopie des letzten Zeugnisses, die Geburtsurkunde im Original zur Vorlage sowie vorhandene Lernpläne und der Anmeldeschein.
www.elsensee-gymnasium.de
Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen