Gedenkveranstaltung : Nazi-Opfer bekommt eine Erinnerungsstele in Quickborn

shz+ Logo
Für Paul Warnecke wurde bereits ein Stolperstein gesetzt.
 

Nationalsozialisten erschossen 1933 Paul Warnecke. Jetzt soll für ihn eine Erinnerungsstele aufgestellt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
23. Mai 2019, 16:00 Uhr

Quickborn | Nur wenige Wochen nach der letzten Gedenkveranstaltung für das erste Opfer der Nationalsozialisten in Quickborn weihen Stadt und Verein Henri-Goldstein-Haus eine Stele für den am 5. März 1933 erschossenen...

kcbiuoQrn | rNu ewnieg echWon hnca der enttlze ageantsenrnkedtlvuG rfü sda tsree Oferp dre oeaNiaatlnoizistsnl in ocbQruikn ehnewi attSd dnu inreVe itaesHso--iGurdlnHen iene etleS für dne am 5. Mräz 3931 orneeshsnecs uPla karnceWe mit eenim kestatF e.in Das hlMmana bmketmo neensi alzPt auf dme eäenlGd esd kcwäldnhrieenBs im Hrsireaehdk gWe zgan ni red eNhä des eBn-süKAbghNragna ndu tmida na rde ,teelSl an dre rde äJ9hgri-e1 sbart.

Auf edr lchFtu hssosrcene

Wie eihtbecr,t arw iKlDPdMietg- kencWaer in der Nctha eisenr donrrEmug imt fdinrruenePate eng,swertu las eid peprGu nov -lnSetadSAo isahgcfmtue dun vfelgtro wud.er erD sgeseeSescolrllh basrt ufa erd tFlcuh ucdrh eenni hcSuss in dne ekcün.R

tlehfeirnÖfc ktaeFts am .11 iuJn

In tkfZnuu lslo isne Saclkscih leerrnazt dseeatiBnlt rde hcöefnntelif lutrsEnnrrugneuki ni rde tatdS ni,se lihächn wie ide rinsetpel.teSo Der lnfeeitchöf teaktsF niefdt ma igt,sDane 11. inu,J ab 41 hU,r im dnrBlecwhkineä astt.t ukisnQrbco ereirütsgmerB soaThm pKölp CU)(D ndu der isfcrGehhterschosc Jrgö iegnnPn denerw ebür ide nreinetrdHgü red tTa inm.frenroie hcAu rWcskeena Nhicte rthisCa otnrAbdeh aht ktdnnageüig, na red tVstgaauelnnr lenteeh.nimuz eAll srteereitneins Brüger nids slbeanlef e.nlnaegied

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen