Schwerer Unfall mit E-Bike : Nach Verkehrsunfall in Norderstedt: 86-Jähriger erliegt schweren Verletzungen

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 04. September 2020, 16:32 Uhr

Sechs Tage lange kämpften die Ärzte um das Leben des Unfallopfers.

Norderstedt | Der 86 Jahre alte E-Bike-Fahrer, der am Samstag (29. August) bei einem Verkehrsunfall in Norderstedt lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Donnerstag (3. September) gestorben. Das hat Lars Brockmann, Sprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg, mitgeteilt. Todesursache waren demnach die schweren Verletzungen. Noch sind die Ermittlungen zum genauen Her...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert