Postfiliale in Ellerbek : Nach Raubüberfall: Kripo veröffentlicht Phantombild

Die Ermittler haben am Mittwoch dieses Phantombild veröffentlicht und hoffen auf Hinweise.

Die Ermittler haben am Mittwoch dieses Phantombild veröffentlicht und hoffen auf Hinweise.

Die Kripo fahndet nach zwei bislang unbekannte Tätern, die das Geschäft am 23. November überfallen haben.

23-57044240_23-92476251_1507904111.JPG von
13. Dezember 2017, 00:00 Uhr

Ellerbek | Die Polizei fahndet weiterhin nach zwei bislang unbekannten Tätern, die im November schwer bewaffnet ein Geschäft in der Pinneberger Straße in Ellerbek (Kreis Pinneberg) überfallen haben. Deswegen haben die Ermittler am Mittwoch ein Phantombild von einem der Täter veröffentlicht.

Am 23. November gegen 18 Uhr haben zwei bislang unbekannte Personen die Ellerbeker Postfiliale mit integriertem Lotto- und Tabakgeschäft überfallen. Die Männer bedrohten die beiden Angestellten mit einer Schusswaffe sowie einem Messer und forderten die Herausgabe von Bargeld. Es gelang den teilweise maskierten Tätern das Gebäude zu verlassen und mit Fahrrädern über die Drosselstraße in Richtung Süntelstraße zu fliehen. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet, der sich schnell in der Filiale informierte und mit einem Fahrrad die Verfolgung aufnahm.

Einer der Täter verpasste dem Zeugen mit einer Art Schlagstock einen Hieb gegen den Kopf, worauf dieser von der weiteren Verfolgung absah. Der Zeuge blieb dank seines Fahrradhelms unverletzt. Die beiden Unbekannten setzten ihre Flucht for, ließen jedoch eins der beiden Fahrräder am Tatort zurück. Eine intensive Fahndung mitmehreren Streifenwagen, Diensthunden sowie einem Polizeihubschrauber verlief damals ohne Erfolg.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Pinneberg unter Telefon (04101) 2020 entgegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert