Zweiter Versuch : Nach gescheitertem Wahltermin: Hasloher Seniorenbeirat sucht erneut Mitglieder

IMG_4285-01300.jpg von 11. August 2020, 10:30 Uhr

shz+ Logo
Unter anderem der Beiratsvorsitz muss neu vergeben werden. Gisela Maier (links) tritt nicht mehr an.
Unter anderem der Beiratsvorsitz muss neu vergeben werden. Gisela Maier (links) tritt nicht mehr an.

Mindestens fünf Kandidaten müssen für die Wahl eines neuen Seniorenbeirates zusammenkommen.

Hasloh | Die ursprünglich geplante Wahl eines neuen Seniorenbeirats in der Gemeinde Hasloh musste ausfallen. Es sind nicht genügend Kandidaten zusammengekommen, um die Mindestanzahl der Mitglieder zu erreichen. Nur fünf hatten sich gemeldet, darunter keine Frau. Mindestens sieben Kandidaten wären notwendig gewesen. Jetzt soll es einen weiteren Anlauf geben. Als...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen