zur Navigation springen

Verlosung : Mit den Stars über den roten Teppich

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Das Beluga-Kino, Studiocanal und unsere Zeitung verlosen zwei VIP-Karten für die Deutschland-Premiere von „Die Tribute von Panem 2“ in Berlin.

shz.de von
erstellt am 19.Sep.2013 | 12:00 Uhr

Welcher Fan von „Die Tribute von Panem“ wollte nicht mal mit Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson und Liam Hemsworth, den jungen, attraktiven Hauptdarstellern, über den roten Teppich laufen, Fotos schießen und diese auf Facebook posten? Wer wäre nicht interessiert daran, den zweiten Teil der Trilogie vor der Deutschlandpremiere mit einem ausgewählten Publikum zu genießen?

Für einen Leser dieser Zeitung wird das am 12. November Wirklichkeit: Das Quickborner Beluga-Kino, die Filmverleihfirma Studiocanal und diese Zeitung verlosen zwei VIP-Karten für die Deutschland-Premiere von „Die Tribute von Panem 2 - Catching-Fire” in Berlin. Im Preis enthalten ist eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück im Vier-Sterne Hotel Andel’s inklusive freier Nutzung des großen Spa- und Wellnessbereichs. Die Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, kostenloses WLAN, Sat TV und eine Fußbodenheizung im Badezimmer. Lediglich für die Anreise müssen die Gewinner selbst sorgen.

„Der Gewinner und sein Begleiter werden in der Sky Bar des Hotels in der 14. Etage, wo man eine tollen Blick über Berlin hat, mit einem eigens kreierten Catching-Fire-Cocktail begrüßt“, schwärmt Kai Bartels, Betreiber des Beluga–Kinos. Danach geht es mit einem Bus vom Hotel zum Premieren-Kino, wo sie als Erste mit dem Premierenpublikum den Film „Die Tribute von Panem 2“ sehen dürfen. Der deutsche Bundesstart ist am 21. November.

„Vor ein paar Jahren wäre solch ein Gewinnspiel von uns nicht möglich gewesen. Es ist cool, was wir in der letzten Zeit alles ermöglichen können. Wir haben bei den Verleihern einen guten Ruf“, sagt Bartels. Im Frühjahr besuchten die beiden Hanni-und Nanni-Hauptdarstellerinnen die Eulenstadt, um mit zwei Quickbornerinnen eine Privatvorstellung des neuesten Hanni-und-Nanni-Streifens zu sehen. Doch jetzt setzt Bartels noch mal einen drauf. „Die Verlosung für die Filmpremiere in Berlin wird angekündigt auf Facebook und auf der Website des Beluga-Kinos“. Aufgepasst: Alle Teilnehmer dieser Zeitung haben eine doppelte Gewinnchance und können zweimal mitmachen. Leser dieser Zeitung müssen in ihrer Mail ein Codewort einfügen, das in die Betreffzeile geschrieben werden muss.

Die Trilogie „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins zählt zu den größten Buchhits seit „Harry Potter“ und der „Twilight“-Saga. Auch die Verfilmung ist ein großer Erfolg. In der Fortsetzung haben Katniss (Jennifer Lawrence) und Peeta die Hungerspiele überlebt und dem mächtigen Kapitol die Stirn geboten. Ihr Beispiel ermutigt die unterdrückte Bevölkerung in den Distrikten zur Rebellion gegen das Regime. Doch dann ändert Präsident Snow kurzerhand die Spielregeln und lässt alle bisherigen Gewinner bei den anstehenden Hungerspielen noch einmal gegeneinander antreten.

So können Sie mitmachen:

Wer Gewinnen möchte, muss eine E-Mail bis zum 20.Oktober schicken an panem-quickborn@nordkino.de. Das Codewort, das in die Betreff-Zeile geschrieben werden muss, lautet: „Jennifer“. Es dürfen alle mitmachen, die mindestens 18 Jahre alt sind oder in Begleitung eines Erziehungsbevollmächtigten den Gewinn antreten würden. Der Gewinner wird durch den Computer per Zufallsgenerator ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen