Bahn nach Hamburg : Mehr AKN-Züge zum Hafengeburtstag

Haltestelle der Linie A1 in Ellerhoop. Am 9. und 10. Mai fahren mehr Züge der Linien A1 und A2.
Foto:
Haltestelle der Linie A1 in Ellerhoop. Am 9. und 10. Mai fahren mehr Züge der Linien A1 und A2.

Bequemer nach Hamburg und zurück: Am 9. und 10. Mai fahren zusätzliche Züge auf den Linien A1 und A2.

shz.de von
29. April 2014, 12:11 Uhr

Kaltenkirchen | Hamburg feiert Hafengeburtstag – in den Nächten des 9. und 10. Mai fahren deshalb auch zusätzliche Züge der AKN-Linien A1 und A2. In jeder Nacht wird pro Richtung ein zusätzlicher Zug eingesetzt, teilt das Bahnunternehmen aus Kaltenkirchen mit. Auf der Linie A1 fährt der Zug um 0.23 Uhr in Kaltenkirchen ab und erreicht Eidelstedt um 1.02 Uhr. Von dort fährt er um 1.20 Uhr wieder zurück nach Kaltenkirchen. Die letzte Möglichkeit, mit dem Zug von Eidelstedt nach Kaltenkirchen zu fahren, besteht anschließend mit dem regulären Zug um 2.01 Uhr; der erste Zug frühmorgens fährt planmäßig sonnabends 5.20 Uhr bzw. sonntags 6 Uhr.

Auf der Linie A2 fährt der zusätzliche Zug um 1.13 Uhr in Ulzburg Süd ab und erreicht um 1.25 Uhr Norderstedt Mitte. Dort fährt der Zug um 1.38 Uhr zurück nach Ulzburg Süd. In Norderstedt Mitte besteht Anschluss an die U1 Richtung Hamburger Innenstadt. Die letzte Möglichkeit, mit dem Zug von Norderstedt nach Ulzburg Süd zu fahren, besteht anschließend mit dem regulären Zug um 2.18 Uhr; der erste Zug frühmorgens fährt planmäßig sonnabends 5.38 Uhr und sonntags 6.18 Uhr.

Weitere Auskünfte gibt es am AKN-Servicetelefon unter 04191/933933.
 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen