Polizei sucht Zeugen : Mehrere Fahrzeuge in Norderstedter Tiefgarage aufgebrochen

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

IMG_4285-01300.jpg von
12. Oktober 2020, 13:44 Uhr

Norderstedt | In der Nacht zu Sonntag (11. Oktober) sind in mehreren Tiefgaragen in der Norderstedter Rathausallee insgesamt neun Fahrzeuge aufgebrochen worden. Laut Polizeisprecher Kai Hädicke-Schories wurde dabei ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich verursacht.

Norderstedter Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Norderstedt ist auf der Suche nach Zeugen. Wer in der Nacht etwas beobachtet hat, möge sich mit den Ermittlern unter der Rufnummer (040) 52 80 60 in Verbindung setzen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert