Nur ein Ticketautomat : Lange Schlangen vor dem Quickborner Freibad

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 28. Juni 2019, 15:00 Uhr

shz+ Logo
In der Zeit von 1. Mai bis 28. Juni haben nach Angaben Scharpenbergs 19.070 Gäste das Freibad besucht.

In der Zeit von 1. Mai bis 28. Juni haben nach Angaben Scharpenbergs 19.070 Gäste das Freibad besucht.

Wer auf die Quickborner Anlage möchte, braucht Geduld. Der Freibad-Referent hat einen Tipp.

Quickborn | Nach den Protesten auf Facebook wegen der langen Wartezeiten am Kassenautomaten vor dem Quickborner Freibad in der vergangenen Woche rät der Abteilungsleiter der zuständigen Fachbehörde im Rathaus, Uwe Scharpenberg, zum Kauf einer Zehnerkarte. „Dann kann man an der Schlange vorbeigehen, vermeidet lange Wartezeiten, spart Geld und können die Karte bei B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen