Lagerhalle in Brand gesteckt?

Rauch drang beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem dreistöckigen Gebäude.
2 von 3
Rauch drang beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem dreistöckigen Gebäude.

Freiwillige Feuerwehren löschen dreistöckiges Gebäude in Ellerau / Polizei sucht Zeugen für mögliche Brandstiftung

Avatar_shz von
16. Mai 2019, 16:00 Uhr

Ellerau | Großeinsatz in Ellerau: Am Dienstagabend gegen 18.55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ellerau zu einem Feuer in einem dreigeschossigen Lagerhaus in der Werner-von-Siemens-Straße gerufen. „Das Feuer war im Erdgeschoss der mehrstöckigen, etwa 1000 Quadratmeter großen Lagerhalle ausgebrochen und breitete sich dort aus“, sagte Holger Matzen, Pressesprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg. Die Freiwilligen Feuerwehren Alveslohe und Quickborn wurden als Unterstützung für den Löscheinsatz nachalarmiert.

Unter Atemschutz schufen die Blauröcke mit Einsatz der Drehleitern aus Ellerau und Quickborn Abluftöffnungen in den Obergeschossen. Da überwiegend Textilien in dem Gebäude gelagert werden, wurde vom ABC-Dienst eine Dekontaminationsstelle eingerichtet. Mit schwerem Gerät wurden Teile der Außenwand abgetrennt, um die Textilien mit einem Bagger auszuräumen und dem Feuer so die Grundlage zu entziehen. Mehr als vier Stunden waren die Einsatzkräfte vor Ort, um den Brand zu bekämpfen.

„Personen hatten sich nicht in der Halle befunden, so dass niemand verletzt wurde“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen. „Die Kriminalpolizei Norderstedt hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zurzeit kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden“, teilte die Polizeidirektion mit. Auch zur Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Sollte jemand auffällige Beobachtungen im Bereich des Gebäudes gemacht haben, wird derjenige gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Norderstedt unter Telefon (0 40) 52 80 60 zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen