zur Navigation springen

Klettergerüst für die Quickborner Waldschule

vom
Aus der Redaktion des Quickborner Tageblatts

shz.de von
erstellt am 11.Okt.2017 | 16:24 Uhr

Sie guckten höchst zufrieden, was auch kein Wunder ist, denn die Mitglieder des Waldschul-Eulenrats haben ihre Mission erfüllt. Das Gremium wurde gegründet, um den Knirpsen der Waldschule ein Mitspracherecht bei der Planung für ein neues Großspielgerät zu sichern. Souverän machten sie den Erwachsenen klar, wie eine Kombination auszusehen hat, damit sie den Ansprüchen der jungen Spielplatzprofis genügt. Gestern wurde das Ergebnis der Zusammenarbeit der Öffentlichkeit vorgestellt. Seite 3

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen