Bildergalerie : Kirchweihe in Hasloh

IMG_4037.JPG
1 von 20
Foto: Hofmann

Mit einem Festgottesdienst ist die neue evangelische Kirche in Hasloh eingeweiht worden. Das neue Haus sei „kein Vereinsheim“, in das nur Mitglieder Zutritt hätten, sagte Bischöfin Kirsten Fehrs. Das bisherige, 47 Jahre alte Gemeindezentrum war baufällig und eine Sanierung der Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh zu teuer. Der Neubau kostet 530000 Euro. Die Hasloher Kirche ist der zweite Neubau im Kreis Pinneberg innerhalb weniger Jahre. 2014 war die Osterkirche in Klein-Offenseth-Sparrieshoop eingeweiht worden.

zur Startseite