Quickborner Verkehrs- und Heimatverein : Jedes fünfte Mitglied ist über 80 Jahre alt

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 25. März 2019, 14:01 Uhr

shz+ Logo
Dieter Rapude bleibt Vereinssprecher, gab den Posten des Beisitzers im Vorstand aber auf. Zurückgezogen haben sich außerdem Beisitzerin Gudrun Werner (links) und Kassenwartin Christa Stahl. Sie wurden mit Blumen verabschiedet.
Dieter Rapude bleibt Vereinssprecher, gab den Posten des Beisitzers im Vorstand aber auf. Zurückgezogen haben sich außerdem Beisitzerin Gudrun Werner (links) und Kassenwartin Christa Stahl. Sie wurden mit Blumen verabschiedet.

Gertrud Wrage wird bei Jahresversammlung im Amt der Vorsitzenden bestätigt und spricht die Altersstruktur an.

Quickborn | Gertrud Wrage und Christina Möwes bleiben an der Spitze des Quickborner Verkehrs- und Heimatvereins, haben aber einen ansonsten leicht veränderten Vorstand hinter sich. Das ergaben die Wahlen während der Hauptversammlung. Sorgen bereiten vor allem das hohe Alter und die sich verändernde Mitgliederstruktur. Weil es immer mehr Singles im Verein gibt, wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen