Quickborn : In die Herzen der Besucher getanzt

Niedlich: Die Aufführung der Zauberkaninchen.
Niedlich: Die Aufführung der Zauberkaninchen.

„Zirkus-Manege frei“ für Ballettabteilung des TuS Holstein Quickborn. 320 Besucher waren begeistert.

Avatar_shz von
01. Juli 2014, 12:00 Uhr

Quickborn | „Zirkus-Manege frei“, so lautete das Motto der Ballettaufführung des TuS Holstein Quickborn am vergangenen Wochenende. 129 Mädchen und  ein Junge der Ballettsparte des Vereins tanzten sich in die Herzen der Zuschauer.

18 Einzeldarbietungen wurden gezeigt. So waren die sechsjährige Charlotte als Zauberkaninchen im Bild Nummer sieben und die achtjährige Karolina  als Pferdchen im Bild Nummer 11 zu sehen. Der fünfjährige Niclas, der einzige Junge im „Team“, hatte seinen Auftritt als Luftballon im Bild Nummer 13. Die kleinen Eleven kamen als Zirkusdirektoren, Akrobaten, Clowns, Seiltänzerinnen, Löwen, Pferde, Zuckerwatte und Luftballons auf die Bühne.

Die einfallsreichen Kostüme wurden von den beiden Choreographinnen Janina Vogelsang und Darja F. J. Breme und einigen Müttern gefertigt, einige stammten aus dem Fundus, andere wiederum wurden gekauft.

 Während  der Pause konnten sich die etwa 320 Besucher mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen stärken.  Viele der Akteure hatten sich familiäre Unterstützung mitgebracht. So reisten die Großeltern von Charlotte und Karolina, Margit Harder sowie Otto und Ursula Reiner, extra aus Hamburg und Lübeck an, um ihre Enkelinnen auf der Bühne zu sehen. „Die Aufführung hat uns sehr gut gefallen“, sagten sie begeistert.

„Zirkus-Manege frei“ war eine rundherum gelungene Aufführung. Und das nach nur einer Durchlauf- und einer Generalprobe. „Da war viel Herzblut, Arbeit und Energie von Vogelsang und Breme im Spiel“, sagte eine Mutter nach der Veranstaltung.

 Für Vogelsang war es übrigens die letzte große Veranstaltung. Sie wird den Verein zu Beginn der Sommerferien verlassen. Ab Herbst übernimmt dann Raphaela Döpper ihren Aufgabenbereich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen