Einheitsbuddeln : In Bönningstedt und Tangstedt: Ehrenamtliche pflanzen Mini-Wald auf 60 Quadratmetern

Avatar_shz von 05. Oktober 2020, 15:54 Uhr

shz+ Logo
Giesella und Gioia Girardot halfen beim Pflanzen des Miyawaki-Waldes.

Giesella und Gioia Girardot halfen beim Pflanzen des Miyawaki-Waldes.

Citizens Forests setzt weiter Miyawaki-Methode in Bönningstedt um. Tangstedter pflanzen 4000 Krokusse und zehn Obstbäume.

Bönningstedt/Tangstedt | „Viel Spaß beim Buddeln“, lautete der S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen