Ellerbeker Politik vor Entscheidung : Ihlweg könnte Fahrradstraße werden

shz+ Logo
Der Ihlweg in Ellerbek ist eine schmale Straße mit unbefestigtem Seitenstreifen. Hier fahren viele Schulkinder täglich mit dem Fahrrad entlang.
Der Ihlweg in Ellerbek ist eine schmale Straße mit unbefestigtem Seitenstreifen, der vor allem von Rad fahrenden Schülern genutzt wird.

Die FDP-Fraktion will bis zu einer Entscheidung über Sanierung und Ausbau eine Übergangslösung im Sinne der Schüler.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
14. März 2019, 16:00 Uhr

Ellerbek | Der Ihlweg bis zur Moratzentwiete in der Gemeinde Ellerbek könnte schon bald in eine Fahrradstraße umgewidmet werden. Das würde für Autofahrer kein Durchkommen mehr bedeuten. Zumindest lautete so ein Ant...

beeEkllr | reD weIglh ibs uzr aoMzttwnireete ni dre ieneedmG leebrlkE teönnk nsohc dlab ni ieen etharrßdsFara umegwtemid dne.wer aDs deüwr für hufArtaroe knei hkonumemcDr remh eedn.utbe Zumtedins uleteat os ein rngatA red kDtFFoPrnia- erdwnhä dre tngensüj nizutSg esd ua-B und assssUcwuue.themls „maitD derünw wir ned egW ürf edn lnraoenm rePVwehkk-r pnrr“,ese rteltäueer ersBterreiümg üeGhnrt idrdHbaeln PF(D) ned l.Vcgshaor

Grund rüf esinde ootVsßr sit inee ezVurgengrö rde hisAcnugeubrs rüf end epnnglate Scgwedal.rhu ieD„ eUretn stNbhdröuhazutreec rrfdoet ncho eteriwe csunUt.nuhrgnee Dehbals nekotn ied urinsushgbcAe chint iew tenplag dneE rbreFua ,olfrneeg“ lscietdhre red irreBersem.güt eWi ,eteihrbtc nfrdreo iiltoPk und ltenEr rde dmeGenie esit lievne Jearnh dei rEnghrtiuc nisee dgRsewa im legwIh isb zur -mehLln.eö-aHuscnrSn iDe eurpSgnr erd Sßtera sei enie evntlt,eAria mu edn gWe tsziuedmn sebswrgeiüaegn nud ölnmicescltghhls nerubizcs.ha eDi uSrgrenp neönk tmi Bhidgreucesnl dero Scknnhare eergon.fl afrortAuhe steümsn nadn ennei ewmUg in fKau e,mnenh ndu edi hGnesdlucur beür ied nieebnerPgr Satßre rode Arhcet de öHf ec.rnireeh

tMi rdeeis Lsnguö tnhtäe ,clhSrüe raRfardhe ndu erguFgnäß end egW üfr isch  ian.lele

Sftfeen ahnJ DP()S eeügtßrb dei :edeI G„zna eun sit der hcoaVgsrl ja nc.tih Mna telosl es frü iene eweisgs iZte nesirraou,“ebp uglsch re r.vo naM emssü ihcs mi zGnggeue jechdo bdearrü ebtswus se,in assd fua nde atuUemßglisntsern iene nealMtsrehugb zu eeinehcnzvr snei dirw. eDi Bncgrufetüh elitte nKsitri sreeWin CU(.D) hret„Ac de öfH irdw tjetz hsnco ivel tzuengt udn Tempo 30 gihufä ,“tthseamsci tleeicdrhs .ise temhäscDn osll im hwIleg ieen lefaT tselaufgetl ,rneewd ide ,suetrtwae wie eeliv gFerauezh orp agT edn geW u.enznt Dn„na nnönek riw nactshbäez, iwe chho edi ssrheeltakrnVbeug tcäshaihtcl t“s,i eastg dre mieüegerrBsrt wertei.

inEne Blehusscs gab se zu msedie hmTae hncit. onnhecD oeslln ebriest tjetz rnudeiuEngngk gloetehin n,edwre um die uztsUgmen sde reVostb uz efn.rüp eDr ueawlrSdhgc irwd mhaTe ärdwnhe erd nSzugti erd eGneterreeedimtrv ma nnsgaDto,er zär,2 M8. ines. Die kotpimminuKrolela knemom ab .9130 Urh im ,aaSglpsieel euRgnenrgerbe ehMnwelüg ,1 .sunemzam

zur Startseite