zur Navigation springen

Quickborn : Großes Sommerfest in der Waldschule

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 23.Aug.2013 | 09:57 Uhr

Etwas ganz Besonderes wollten sie sich ausdenken, und so hat der Waldschulverein weder Kosten noch Mühen gescheut, um ein rauschendes Sommerfest auf die Beine zu stellen. „Ob Bungee-Trampolin, Kletterwand oder Musicals, wir haben alles dabei“, erklärte Vereinsvorsitzender Mark Bittner.

Nicht nur Waldschüler, auch andere Kinder mit ihren Familien sind heute willkommen, um auf dem Sportplatz der Grundschule in der Kampmoorstraße zu feiern. „Normalerweise findet das Schulfest nur alle vier Jahre statt“, so Bittner. Die Organisationsarbeit müsse dann meist von den Lehrern von der Unterrichtszeit abgezweigt werden. „Deshalb wollten wir das Angebot ergänzen, indem wir in den anderen Jahren die Planung übernehmen.“„Wir hoffen, dass diese Premiere ein Erfolg wird – dann können wir uns vorstellen, jedes Jahr ein Sommerfest beizusteuern“, erklärte Bittner. Das Fest startet um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen