Teil sechs unserer Serie : Fußläufig durch Quickborn: Durch den Hasloher Pfingstwald

Avatar_shz von 29. Mai 2020, 14:27 Uhr

shz+ Logo
Wegen der ausladenden Baumkronen und des dichten Blattwerks ist es im Pfingstwald eher schattig und kühl. Wenn die Sonne allerdings eine Lücke im Grün gefunden hat, ergibt sich ein zauberhaftes Lichtspiel.

Wegen der ausladenden Baumkronen und des dichten Blattwerks ist es im Pfingstwald eher schattig und kühl. Wenn die Sonne allerdings eine Lücke im Grün gefunden hat, ergibt sich ein zauberhaftes Lichtspiel.

In unserer Serie „Fußläufig“ zeigen wir Ihnen je eine Strecke, die Sie kurz Ihrem Alltag entfliehen lässt.

Hasloh | Wer bei einem Spaziergang durch die Quickborner Natur immer zuerst an das Himmelmoor denkt, hat damit zwar das vielleicht spektakulärste  Ausflugsziel gewählt, aber keineswegs das einzig lohnenswerte. Wo Wanderer schon mal allein auf weiter Flur sind, zeigen wir in unserer Serie „Fußläufig“. In diesem Teil verlassen wir die Eulenstadt und wandern durch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen