„Singas wunderbarer Garten” : Für Kika-Moderatorin Singa Gätgens wird ein Ellerbeker Schrebergarten zum neuen Drehort

Avatar_shz von 31. August 2020, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Drei Tage lang drehte das neunköpfige Team jeweils zehn Stunden lang im Ellerbeker Kleingartenverein.

Drei Tage lang drehte das neunköpfige Team jeweils zehn Stunden lang im Ellerbeker Kleingartenverein.

In ihren zehnminütigen Videos teilt die Kika-Moderatorin wertvolle Bastel- und Experimentiertipps.

Ellerbek | „Das war einfach herrlich. Ich konnte mit meinem Fahrrad zum Dreh fahren. Sonst bin ich immer in ganz Deutschland unterwegs.“ Mit diesen Worten beschreibt TV-Moderatorin und Schauspielerin Singa Gätgens ihre momentane Arbeitssituation. Videos entstehen im Ellerbeker Schrebergarten Denn genau in dieser Zeit  sind  sechs YouTube-Videos mit dem Titel „Si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen