Schlagernacht : Flower-Power und Langspielplatten

Die Schlager-Fans feierten, tanzten und sangen ausgelassen bis in die Morgenstunden.
1 von 3
Die Schlager-Fans feierten, tanzten und sangen ausgelassen bis in die Morgenstunden.

Die 70er Jahre leben in Tangstedt / 300 Besucher feiern die erste Schlagernacht im Gemeindezentrum

shz.de von
05. Juni 2018, 16:00 Uhr

Überdimensionale Sonnenbrillen, Peace-Zeichen an allen Ecken, wallende und auffällige Perücken, fetzige und farbenfrohe Stirnbänder, bunte Hemden, weite Schlaghosen sowie ein Meer von Flower-Power, wo das Auge hinsah. So ausgestattet hotteten 300 gut gelaunte Schlager-Fans im Gemeindezentrum am Brummerackerweg in Tangstedt kräftig ab.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr hatten zu ihrer ersten Schlagernacht mit Evergreens aus den 1970er Jahren bis in die Neuzeit eingeladen. „Vor vier Jahren haben wir eine 1990er-Party zum 90-jährigen Bestehen der Feuerwehr gefeiert. Jetzt wollten wir wieder was fürs Dorf machen“, sagte Wehrführer Rolf Struckmeyer.

Auch die Kameraden der Nachbar-Wehren aus Ellerbek, Rellingen und Hasloh waren eingeladen in den mit alten Langspielplatten und Plattencovern an den Wänden dekorierten Festsaal der Gemeinde. „Wir hatten einen schönen Abend mit fröhlichen Menschen, guter Musik sowie leckerem Essen in einer toll geschmückten Halle“, sagte Gerlinde Langeloh, die sich ebenfalls unter die Besucher mischte. Die Kreisjugendfeuerwehrwartin freut sich besonders, wenn Veranstaltungen Generationen übergreifend angenommen werden und Jung und Alt gemeinsam feiern.

Die Tangstedter verstehen es, Party zu machen und sich zu verkleiden. Zur Schlagernacht kamen zwar noch keine 800 Besucher wie zum Mega-Event der Gemeinde, dem Lumpenball, den die Kameraden jedes Jahr zur Faschingszeit zusammen mit dem Tangstedter Sportverein (TSV) organisieren. Das tat der Stimmung jedoch in keiner Weise einen Abbruch. Die Schlager-Fans feierten, tanzten und sangen bis in die Morgenstunden zu den Ohrwürmern der vergangenen Jahrzehnte, die DJ Carsten Heyden auflegte.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen