zur Navigation springen
Quickborner Tageblatt

16. August 2017 | 20:12 Uhr

Bönningstedt : Fit in den Herbst

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Der SV Rugenbergen bietet ab der kommender Woche Kurse für alle Altersstufen an.

Böningstedt | Die Trainingspläne für Kinder, Jugendliche und Erwachsene stehen fest, ab der kommenden Woche sind die Sportstätten des SV Rugenbergen wieder gut ausgelastet: Vom Fußball über Rhönrad, Badminton, Karate, Tischtennis bis hin zum Tanzen bietet der Verein zahlreiche Sportarten für seine Mitglieder an.

Darüber hinaus gibt es mehrere Kurse, die auch Nicht-Mitgliedern offen stehen. Die bezahlen dann zwar einen höheren Preis, sind aber nicht gezwungen, dem Verein beizutreten.  Das hat sich offenbar besonders im Bereich der Fitness für alle Altersstufen bewährt: Insgesamt sechs Angebote starten in den kommenden Wochen.

und BalancierenAm Dienstag, 26. August, ist der erste von sieben Terminen für „NIA – Tanzende Lebensfreude“. Die Mischung aus Jazz-, Modern- und Duncan-Dance ist ein Ganzkörpertraining, das für alle Altersstufen geeignet ist. Trainiert wird im Fitnessraum der SVR-Halle immer dienstags von 20 bis 21 Uhr. Weitere sieben Termin finden nach den Herbstferien statt. Mitglieder bezahlen zwölf Euro, Nicht-Mitglieder 29 Euro.

Kraft, Beweglichkeit und Koordination sind beim „Power-Yoga“-Kursus gefragt. Zudem wird die Konzentrationsfähigkeit verbessert und Stress abgebaut. Start des einstündigen Kursus ist am Mittwoch, 27. August, um 19.15 Uhr im Fitnessraum der SVR-Halle. Sieben Termine kosten 20 Euro für Mitglieder, alle anderen Sportler sind mit 42 Euro dabei. Lateinamerikanische Rhythmen und leicht erlernbare Schrittkombinationen zeichnen „Zumba-Fitness“ aus. Teilnehmen können alle Altersstufen, die sich gern zu Musik bewegen. Start ist am Donnerstag, 28. August, um 19.15 Uhr in der Turnhalle der Grundschule (Kieler Straße 124). SVR-Mitglieder bezahlen für sieben Termine vier Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 35 Euro.

Haltungs- und Rückenproblemen rückt der Kursus „Körper Balance“ zu Leibe. Auf einem speziell entwickelten Balance-Pad können die Teilnehmer sitzen, stehen oder sich bewegen und dabei Pilates-Übungen oder solche aus der Rückenschule trainieren. Beginn des siebenteiligen Kursus ist am Freitag, 29. August, um 10.30 Uhr im Fitnessraum der SVR-Sporthalle. Mitglieder bezahlen zwölf  Euro, für Nichtmitglieder kostet der Kursus 29,50 Euro.

„Step-Aerobic“ ist inzwischen ein Klassiker, der das Herz-Kreislauf-System stärkt, die Kondition verbessert und die Muskulatur strafft. Erlernt werden leichte bis mittelschwere Kombinationen aus Bewegungsfolgen mit Armbewegungen. Der Kursus umfasst sechs Stunden und startet am Mittwoch, 3. September, um 19 Uhr. Ort ist die Turnhalle der Grundschule. Die Kosten betragen für Mitglieder zehn Euro, alle anderen bezahlen 30 Euro.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des SVR unter 040-5566690 entgegen. Das komplette Sportangebot  und alle Kurse sind auf der Website des Vereins zu finden.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Aug.2014 | 12:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen