zur Navigation springen

Bönningstedt : Familienverein „Concordia“ sucht Verstärkung

vom
Aus der Redaktion des Quickborner Tageblatts

Der Vorstand wünscht sich neue, jüngere Mitglieder für den Familienverein. Bei der Versammlung wurde auch das Jahresprogramm vorgestellt.

von
erstellt am 15.Apr.2014 | 14:00 Uhr

Bönningstedt | „Wir sind mit viel Lärm und Raketen ins neue Jahr gestartet“, läutete Günter Haase, Vorsitzender des Bönningstedt Familienvereins „Concordia“, die Jahreshauptversammlung ein. Verabschieden konnte sich der Verein von einem sehr erfolgreichen Jahr. Mehrere Bingoabende, eine Modenschau, eine Fahrt zur Insel Neuwerk und auch ins Theater – „es ist wirklich schön, dass wir immer so viele Veranstaltungen ermöglichen können“, so Haase. Um die Organisation der Aktivitäten kümmere sich überwiegend die stellvertretenden Vorsitzende Elke Schröder. Dafür erhielt sie von Haase nicht nur ein „dickes Dankeschön“, sondern auch einen Blumenstrauß.

Auch bei den Finanzen sieht es beim Familienverein gut aus: Mit Einnahmen von insgesamt 13 733 Euro und Ausgaben in Höhe von 10 013 Euro, bleiben dem Verein 3719 Euro aus dem Jahr 2013 übrig. „Es war sehr viel Bewegung auf unserem Konto im vergangenen Jahr“, so Kassenwartin Christel Albrecht. „Außerdem ist es wirklich toll, dass einige mehr als den eigentlichen Jahresbeitrag gezahlt haben. Das hat sich stark bemerkbar gemacht“, so Albrecht. Bei den Neuaufnahmen konnte eine Person verzeichnet werden. Dafür hat niemand den Verein verlassen. „Das ist zwar schon ziemlich gut, aber wir brauchen neue und vor allem jüngere Mitglieder“, betonte Haase.

Bei der Versammlung standen auch Wahlen auf dem Programm. Haase wurde erneut als erster Vorsitzender gewählt. „Ich bedanke mich dafür, aber ihr werdet schon sehen, was ihr davon habt“, sagte er mit einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen. Auch Albrecht als Kassenwartin und Elvira Ramcke als Schriftführerin wurden wiedergewählt.

Für das Jahr 2014 hat der Familienverein wieder zahlreiche Aktionen geplant. Außer einer Modenschau im Bönningstedter Kulturzentrum stehen auch eine Ausfahrt nach Helgoland, eine Ausfahrt mit Imbiss und eventuell eine Grillparty im Sommer auf dem Programm.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen