Familientag: Kleine Schumis gehen wieder an den Start

<strong>Die Kleinen der Stadt</strong> kommen beim Bobby-Car-Rennen auf ihre Kosten. <foto>pt</foto>
Die Kleinen der Stadt kommen beim Bobby-Car-Rennen auf ihre Kosten. pt

shz.de von
24. Mai 2013, 01:14 Uhr

Quickborn | Am Sonntag, 9. Juni, findet bereits zum 13. Mal der Familientag in Quickborn statt. In der Zeit von 11 bis 17.30 Uhr gibt es auf dem Rathausplatz wieder ein vielfältiges Programm - unter anderem mit einer Fahrradversteigerung. Auch in diesem Jahr sind die Quickborner Stadtwerke als Partner bei der Veranstaltung dabei. Der Eintritt ins Freibad ist an diesem Tag kostenlos.

Besonders die jungen Besucher wird es freuen, dass es wieder ein Bobby-Car-Rennen in der Zeit von 11 bis 13 Uhr geben wird. Gefahren wird mit dem eigenen Bobby-Car. Mitmachen dürfen Kinder in den Altersgruppen drei bis vier Jahre und fünf bis sechs Jahre. Auf die Teilnehmer warten wieder Medaillen, Pokale und kleine Überraschungen. Interessenten melden sich bei der Stadtjugendpflege an - entweder telefonisch unter der Rufnummer (0 41 06) 61 11 86 oder per E-Mail an jugend@quickborn.de.

Ein Flohmarkt, Informations- und Verzehrstände sowie ein buntes Bühnenprogramm werden für Abwechslung sorgen und laden zum Verweilen ein. Die privaten Flohmarktstände kosten fünf Euro pro Standplatz. Die hierfür notwendigen Ausweise sind zu den üblichen Öffnungszeiten am zentralen Empfang des Rathauses erhältlich. Eine konkrete Platzvergabe der Stände wird es nicht geben. Die Flohmarktstände werden am Sonntag ab 9 Uhr nach dem Prinzip "Stand neben Stand" der Reihe nach aufgebaut.

Fragen beantwortet Nicole Münster unter Telefon (0 41 06) 61 11 44.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen