Hasloh : Experten klären über Verträge für Grundstückskäufer der Neuen Mitte II auf

Avatar_shz von 16. August 2020, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Drei Unterschriften auf drei Verträgen sind notwendig für diejenigen, die eines der beliebten Grundstücke in der Neuen Mitte II bekommen haben.

Drei Unterschriften auf drei Verträgen sind notwendig für diejenigen, die eines der beliebten Grundstücke in der Neuen Mitte II bekommen haben.

Marlies Dewenter-Steenbock, Geschäftsführerin GeKom – Gesellschaft für Kommunalberatung und Kommunalentwicklung, und ihr Mann Reimer Steenbock erläuterten dem Finanzausschuss die Vertrags- und Satzungsentwürfe.

Hasloh | Fragen zu den Ablösevereinbarungen und –bestimmungen für die Erschließungskosten für die Neue Mitte II gab es im Finanzausschuss der Gemeinde Hasloh auf Nachfrage des Vorsitzenden Henning Jacob (SPD) eigentlich keine. Erst langsam wagten sich die Mitglie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen