Sanieren oder abreissen? : Elleraus Rathaus Nummer 1 ist baufällig

shz+ Logo
Das weiße Haus aus den 1920er Jahren ist das älteste Rathaus, wird schon lange nicht mehr als solches genutzt und ist in einem desolaten Zustand. Das zweite Rathaus, ein Gelbklinkergebäude, heute Sitz eines Unternehmens, grenzt direkt an und ist deutlich jünger. Rathaus Nummer drei ist das aktuelle im Berliner Damm 2.
Das weiße Haus aus den 1920er Jahren ist das älteste Rathaus, wird schon lange nicht mehr als solches genutzt und ist in einem desolaten Zustand. Das zweite Rathaus, ein Gelbklinkergebäude, heute Sitz eines Unternehmens, grenzt direkt an und ist deutlich jünger. Rathaus Nummer drei ist das aktuelle im Berliner Damm 2.

Die gemeindliche Immobilie im Berliner Damm in Ellerau, einst Verwaltungssitz, steht seit einem halben Jahr leer.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von
11. Juni 2019, 16:00 Uhr

Ellerau | Die Krumbekgemeinde Ellerau ist nicht eben reich an historischen Gebäuden. Das Dorf zwischen Quickborn und Norderstedt ist geprägt durch modernere Immobilien aus den vergangenen 60 Jahren. Eine Ausnahme ...

Erllaeu | Dei eiKkndremmegube uaElelr sti tchni eben eihrc an stiosneihrch ue.ednGbä aDs Dorf wisnchze kcbQuiron dun ttrdrNeeosd ist tgpeägr chrud onmrreeed nmemoIblii usa dne revgngennae ehJn.06a r Enie uashAmen sit ads ,aetl iwßee tshaauR im rrBlenei amDm ,31 eedsns Zfuuntk ztjte in edn hcoinepsilt ieGrmne rzu tgneBaru enhstta. ieWl das usaH in ineem shre ccshlnthee Znudsat st,i nnteök erd isAsbr hor.end änbAnehg riwd eid nntgEuhdesci nov den ntiagSnonesseruk ürf sad wlho 100 rhJea atle nflisaEiimnaehu tim enkmdlu lalrdKpapcmehüw dun rzrtetepvu esFaa:ds

 

ietS dre zleett tieMre gfAnna sed rasJhe itm neemsi rüBo gaezenogsu its, tthes es l.ree e:rlsutV udrn 0480 Erou. Dei etrieew enmerguitV ist htusäncz snlosh.aecsusge „Vno der Baunsabzuts hre its sad saHu inthc ntbeigdnu entwaeerlr.tsh sE sti damsla heer eanfhci nud ilblig tbageu rdn,“weo aegst etemriegrsBrü lRaf nrteaMs (EV.)B ,haDc gDm,numä esFertn, ,ubFnßode tEreikkl – lesla üssme im guZe eeinr inauerngS rueernte nud inmtrsoirdee edwn.er „Mri sit gh,ciwti nei itlpochsesi Vutom zu benah, dtiam cih eß,wi ni ehcwle hcuigntR es ergethewnie o,ll“s so nrsMt.ea

nrsioMunereigd dfra nhtic hemr sal .001050 ourE nesokt

neD oniratkeFn hat er rov esmide Htdriuengrn regsgnvoea,clh istiukzgrfr dei Kstone ürf eid ugSennria retmlietn uz assenl dnu mi lcsuhnssA otrsfo ied nokKlaalitu üfr ineen auNueb uz eeenrs,tll enwn neie rrgMeoesiunind ermh sal 050.100 ruoE ntksoe deü.rw eiD geieildtrM des auB- dun ssnascPghslunaesuus egntofl diemse ganArt wernädh herir nnstgüje un.iztgS Dre onoreusgK-niidr und ushaacisFsnzuns eangdeg vztberguo inene dnareen W.ge

seesnD erdgtiiMel etsnez csih früad e,in ssda rzwa eid Ketosn rüf niee agiSe,nnru hndaac ebar tchin htomisutaca ied ürf ienen ubaNeu mrleettti nw.eerd Nun ridw cihs erd edGnateeirm tmi mde hTeam eigcbäsh.tfen Dsa iewße tusRaha sti das eteälst von tigsensma ired bu,Gänede in nnede dei lEerurlae gnterVuawl mi auefL rierh neüngrej Gesceihthc omrnnmegeekut t .si weteiZ toaSnti arw das setr eginwe znearhheJt eatl gebel aRha,sut dsa tkired na senien niwßee eoVgärrgn r.egntz nhsIceizwn dnis eid tRmiheeniuäckl na inee rmaiF temivert.e

riW töknnne ads eiewß ueGeädb neeniierß und asd eelbg cinaheelßdsn  esnl.egpi

Wnen die ghutindcEsen rüf enei uenrnSaig lf,tlä ibtg se eliögesiwcemhr hnocs eeinn reM.iet Ncha enbAnga onv rMenats ath das mi aauhrhbNsca iidrerdeseen trnmnneheeU setrseneI ee.bukdtn gutznrusaoesV tsi dmcenah lrgidaseln iene feuessdmna .nrnreogeMdiius ssDa nrasetM uaf edi eähncnst trhcSiet g,ätdnr nhgtä mti ned inaeFnzn s.eznmmua tlekulA eghtnene dre edGeinem mtohlnaic urnd 800 ruoE na naeeMh,temnini eid im nuedelnaf hulHtasa elgdiasnlr rietesb trnevlap dn.is

Menrtas ecgu:nnhR nenW die Sraungein ned nvgereobgene enKhotesmnra hnict iebstüegren edw,rü öennkt shic ied eMhmanßa in rudn 31 raJhne oiteiramstr hen,ba ennw eni iztsneiM vno u00E or01 nruedgzu gteelg i.drw

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen