Gemeindehaus der Quickborner Kirche : Einweihung auf nächstes Jahr verschoben

IMG_4285-01300.jpg von 04. September 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Der Bauzaun um das neue Gemeindehaus bleibt noch länger stehen als erwartet. Erst im nächsten Jahr soll Einweihung gefeiert werden.

Der Bauzaun um das neue Gemeindehaus bleibt noch länger stehen als erwartet. Erst im nächsten Jahr soll Einweihung gefeiert werden.

Aufgrund von Bauverzögerungen und notwendigen Nachbesserungen kann das Gemeindehaus erst 2020 eingeweiht werden.

quickborn | Die Einweihung des neuen Gemeindehauses der evangelischen Kirchengemeinde Quickborn-Hasloh muss auf das nächste Jahr verschoben werden. Als Grund nennt Pastorin Claudia Weisbarth in einer Pressemitteilung „Bauverzögerungen und notwendige Nachbesserungen“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen