Lauter Knall am Abend : Einsatz für die Bönningstedter Feuerwehr: Heizungskörper platzt in Einfamilienhaus

Nachdem die Anlage geplatzt war, riefen die Anwohner umgehend die Freiwillige Feuerwehr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-103004834_23-115572763_1574338748.JPG von
04. Dezember 2019, 11:40 Uhr

Bönningstedt | Ein lauter Knall hat am Dienstagabend gegen 20.40 Uhr in Bönningstedt die Freiwillige Feuerwehr auf den Plan gerufen. Wie die Kameraden gestern mitteilten, war in einem Einfamilienhaus in der Bahnhofstraß...

gsitBennötnd | iEn ertula alnKl aht am sitbaaeDnedgn geeng 04.02 Urh in ngdeBntisötn eid iewFillrige reuwFeehr uaf ned nlPa nueef.rg Wei ied araKemend gtrsene n,imtltiete arw in enime anifuiahEnimels in rde othßsrfheaanB nei zrrHeeöipk gzle.ttpa ezrlVtte uewdr ibaed nan.medi Die nrhonwAe dsni hrduc edn tnueal lnlKa fua ned ndaenstueert pfDam sua dem lreKel rmaekuafms dorge.wne

iKne rueeF ndu sutGistrata

Sie remleartani uedhengm ide rurweFehe. Mti eehAgnsumrtcäztet raetnetb dei asEttrfäieznk ned uemllerrKa ndu ctutsehnerun edn zetatplgen p.e röierzHk Ein euFre reod irtsGatsatu noeknt cnhti tseeltgeftsl rnwed.e Dei urheeweFr lteetsl hairdnufa sda rWases mi feenetornfb elrleK ab. iDe enEetztlssail tnneko cadhan na nde netümrEgei geüebrben .rwdene

XHMLT Bcokl | otrlBhuilciaomnt ürf etrkiAl 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert