Überplanung der Kieler Straße : Eine Magistrale in Quickborn soll abspecken

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 30. September 2019, 13:00 Uhr

shz+ Logo
Das Gebäude der Pinnau Apotheke gehört zu den schönsten in der Kieler Straße und ist nach Ansicht der Verkehrsplaner ein gutes Beispiel für eine gelungene Sanierung.
Das Gebäude der Pinnau Apotheke gehört zu den schönsten in der Kieler Straße und ist nach Ansicht der Verkehrsplaner ein gutes Beispiel für eine gelungene Sanierung.

Stadtplaner und Bürger sind sich einig, dass das Auto in Zukunft in der Kieler Straße eine geringere Rolle spielen wird.

Quickborn | Es ist ein klassischer Konflikt, den die Städte- und Verkehrsplaner auflösen müssen, um die Kieler Straße von ihren Altlasten zu befreien: Erhalt der historischen Zeugnisse einerseits, Modernisierung und zeitgerechte Gestaltung andererseits. Auf der Suche nach einer Perspektive für die hoch belastete Magistrale ist der Prozess der Bürgerbeteiligung am ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen