777 Jahre Tangstedt : Ein fotografischer Spaziergang

shz+ Logo
Während des Vortrags zeigte die Referentin unter anderem dieses Bild. Das historische Gebäude gehörte einem ehemaligen Gemeindearbeiter. Es stand in der Dorfstraße und wurde im vergangenen Jahr abgerissen.
Während des Vortrags zeigte die Referentin unter anderem dieses Bild. Das historische Gebäude gehörte einem ehemaligen Gemeindearbeiter. Es stand in der Dorfstraße und wurde im vergangenen Jahr abgerissen.

Anlässlich des 777. Geburtstags der Gemeinde Tangstedt hält Renate Mahncke einen Vortrag über das lange Dorf.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
20. Februar 2019, 16:00 Uhr

Tangstedt | Eigentlich hat Renate Mahncke bereits 2016 angekündigt, dass sie künftig keine Diavorträge mehr in Tangstedt halten wird. Doch für den 777. Geburtstag der Gemeinde, hat sie eine Ausnahme gemacht. Mahncke...

Tdttsange | glctiehEin tah anRtee eaMknhc eietrsb 1206 nkt,güedanig dsas sie iktgnfü eniek iavtäorregD emrh in sttngTdae althne rdwi. Dhco üfr nde 7betaG7t.7ugs r dre ,Gdieemen ath ies enie uesAmnah ghmt.eac nckaeMh hnma nudr 06 esBhecur imt uaf eeinn rofehnotcfasig zrpaiegaSng ooslhw cduhr dei deeGnemi gsednaTtt nud rihre äneehrn nbUuggme asl cuah cdruh dei nrnngeavege hnrz.eatJeh

 

.03005 asiD esgtlmmae – 0010 asu dtnTagest

iDe jä-grehi58 onfg,obyobtrHifa ied iset 44 anJerh ni Tattgensd el,tb hat mi uafeL red rahJe 530.00 iaDs msltenag,ame danov remh las 0010 sau ehrir mtael.Wahih eDi sergtiü Sinrioen tgieze oFsto rde r1e089 dun 1r909e Jhre.a „sE sdin ivlee dbäeuGe in tTnsdeatg ufa inmeen dlienBr zu .hesen hcI eo,hff ssad eiS hsic fe,rnue nwen Irh Hasu baide ist, cuha ni rdenteäerrv o“.Frm itM end rnoteW lietete Mcehnka heri eZeseirit srcduh Drof ie.n

nBsrdeeeo grnAeunnnke gba se üfr ide ootFs ovm zsugumetF zru 7h-0rir-eae5JF orv han J2r7e. D„a awren riw aell noch eni sechnsib n,erjü“g raw uas med ulmPkuib zu e.hnör n„eD eräKf enhab wir cohd Tag dnu ctaNh ceükhtcm“,gs sagte nie drnaree Bc.eruehs igeniE uhuesacrZ aewnr hcsi rdarbeü gii,ne sdsa eid driBel erd ccmsehtngküe tsnüdcuekrG inee feeerktp gngAnure frü eid ieesägirhjd ieFre eeins. rendeA aktnneern hics auf edn ezguanwUmgs mov treiKnrgadne dnu dre owA ewi.dre

Dei cseBeuhr htreeneli nbikcileE in end -h,eagekmBbWorn-aJn ide sanßreEtiech udn in dei s.terraofDß ieS ehasn asd trsee Fraeruwehesuh hanc rde oniReenruvg mi aJhr 57,91 diBelr vno re’nhloSsl htGfaso nvo 81,97 mnetugmnSi am rfuzregeeonn heciT dre ufsWemhlül, smchwteeeübmr nsWeei mit iepnodeK,wf belilnlSet tmi neiPlz udn b,auL orrVegtän mi rlgFinüh ndu dei cnnhesstö Srngueneonnetgän mi eWehlsc rde hJeitsze.nera uZm leitcihsccgehhn drieutrngnH rufnheer die uceauhrs,Z assd es in atetsTgdn nohcs elvi rfhreü las rov 77Jrae7nh  cnshMene eeggebn bhnae m.ssu ieS sslbet abhe aezmumns mti imehr Mann beim uBa iehsr Hseasu einne rirne-ttiteeeuSFslp sua rde rneejngü nttzS,iiee olas itm nmiee rteAl ovn rund ah0r 50eJn0 gdne.unef

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen