Norderstedt : Drei Männer brechen Handwerkerautos auf und stehlen Werkzeug

Die Täter sind dabei von einer Überwachungskamera gefilmt worden. Die Polizei sucht nach ihnen.

IMG_4285-01300.jpg von
09. Februar 2021, 18:28 Uhr

Norderstedt | Drei Männer haben in Norderstedt am Sonntag (7. Februar) mehrere Handwerkerfahrzeuge aufgebrochen und Werkzeuge im Wert eines mittleren vierstelligen Betrages gestohlen. Wie Polizei-Pressesprecher Kai Hädicke-Schories am Dienstag (9. Februar) mitteilte, wurden die Täter gegen 23.20 Uhr von einer Überwachungskamera dabei gefilmt, wie sie sich auf dem Firmengelände eines Unternehmens für Heizung und Bedachung an der Straße Niewisch an dem Fahrzeug zu schaffen machten.

Auf dem Bild war zu erkennen, dass alle drei Täter Männer waren. Einer trug ein blaues Basecap, dunkle Jacke und Jeans. Der zweite Täter hatte eine schwarze Jacke mit Fellkragen, dunkle Hose und dunkle Schuhe an. Der dritte Mann trug Mütze und dunkle Jacke.

Auch Sachschaden an den Fahrzeugen

Nach ihrem Diebeszug konnten die Täter mit ihrer Beute in unbekannte Richtung fliehen. Außer den gestohlenen Gegenständen entstand auch ein Sachschaden an mehreren Fahrzeugen von einigen hundert Euro, schilderte Hädicke-Schories.

Die Polizei fragt nun, wer verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht hat. Zeugen werden gebeten, Hinweise der Kriminalpolizei Norderstedt unter der Telefonnummer (040) 528060 zu melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert