Polizei warnt : Drei Fälle an einem Tag: Taschendiebe wieder vermehrt in Norderstedt unterwegs

IMG_4285-01300.jpg von 02. Dezember 2020, 12:15 Uhr

Einen versuchten Diebstahl konnte ein Ladendetektiv verhindern. Zwei Frauen erstatten Anzeige gegen Unbekannt.

Norderstedt | In Norderstedt sind vor Kurzem gleich drei Frauen Opfer eines Taschendiebstahls geworden. In einem Fall konnte der Täter gestellt werden. Wie Lars Brockmann, Pressesprecher der Polizeidirektion Bad Segeberg, mitteilte, ereigneten sich alle Taten am Dienstag (1. Dezember) im Norderstedter Stadtgebiet. Geldbörse aus Handtasche entwendet Einer 68-jährige ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert