zur Navigation springen
Quickborner Tageblatt

24. August 2017 | 03:35 Uhr

Ellerbek : Des woa a Riesengaudi

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Oktoberfest auf Norddeutsch: Der Ellerbeker Tennisclub startet mit zünftiger Feier in seine Hallensaison.

Im hohen Norden feiern wie die Bayern: Das erste Oktoberfest des TC Ellerbek war für die etwa 60 Gäste eine tolle Party in blau-weiß. Mitorganisatorin Nora Metelmann freut sich über die Premierenveranstaltung: „Wir haben im Sommer zusammen gesessen und beschlossen, unser Clubleben wieder zu aktivieren. Dies ist der Auftakt einer Veranstaltungsreihe, die wir hier im Clubhaus realisieren wollen.“

Nach dem zünftigen Essen mit typisch bajuwarischen Spezialitäten wie Weißwurst, Brezeln, Brathendel, Minihaxen und Weißbier sorgte DJane Nora Metelmann mit den Gassenhauern „Anton aus Tirol“ oder „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ für Partystimmung.

Das rustikale Programm des Norddeutschen-Oktoberfestes kam bei den Gästen gut an. „Wir sind echte Oktoberfest-Fans und feiern fast jedes Jahr kräftig mit. Uns gefällt es hier sehr gut“, erklärten Rüdiger König und Ehefrau Ditta. Wie zahlreiche andere Besucher waren sie stilecht in bayerischer Tracht erschienen und nahmen somit automatisch an einer Überraschungs-Prämierung teil: Die Gewinner des schönsten Bayern-Outfits bekamen jeweils einen Schinken überreicht.

Wie Sportwartin Gerda Sonntag auf Nachfrage mitteilte, lief es für den TC Ellerbek auch sportlich in der abgelaufenen Grandplatz-Saison zufriedenstellend. Insgesamt waren fünf Jugend-Teams sowie zwölf Herren- und Damenmannschaften für den Spielbetrieb gemeldet. „Die meisten konnten ihre Klasse halten, mit einem Aufstieg hat es diesmal aber leider nicht geklappt“, resümierte Sonntag und gab anschließend eine Vorschau für die bevorstehende Hallensaison ab: „Wir haben im Erwachsenenbereich fünf Damen- und Herrenmannschaften angemeldet. Mehrere dieser Teams spielen in Hamburgs höchster Klasse, der Oberliga, und werden sich dort auch diesmal wieder wacker schlagen.“

Vom 27. bis 31. Dezember veranstaltet der circa 350 Mitglieder starke Verein in der Ellerbeker Tennishalle zum 40. Mal sein großes Weihnachtsturnier für die Jugend. Die Turnierleitung des Hallenspektakels wird der Inhaber der Deutschen Tennisschule, Jörg Hilpert, übernehmen.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 28.Okt.2013 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen