Bauvorhaben in der Kritik : Bürger äußern ihre Bedenken zu geplantem Wohnungsbau in Bönningstedt

Avatar_shz von 25. März 2019, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Das Gelände von Ford Bunge ist an der Kieler Straße. Mittelfristig sollen auf dem Grundstück Wohnungen gebaut werden.
Das Gelände von Ford Bunge ist an der Kieler Straße. Mittelfristig sollen auf dem Grundstück Wohnungen gebaut werden.

Bönningstedter Unternehmen Bunge möchte Grundstück an der Kieler Straße wohnbaulich entwickeln.

Bönningstedt | Anwohner der Seafordkehre in Bönningstedt sind besorgt. Während der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Umweltschutz ist ein Antrag des Unternehmens Ford Bunge diskutiert worden. Für das Gelände an der Kieler Straße 70-74, aktuell das Grundstück des Autohauses, sind Entwürfe für Wohnbebauung vorgestellt worden. Das Unternehmen beantragte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen