zur Navigation springen
Quickborner Tageblatt

23. November 2017 | 08:47 Uhr

Quickborn : Brücke reist in den Himmelmoorweg

vom
Aus der Redaktion des Quickborner Tageblatts

Die Stadt will im Laufe des Jahres auch die Auto-Brücke in der Himmelmoorchaussee ersetzen. Kosten: knapp 400.000 Euro.

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2017 | 14:00 Uhr

Quickborn | Alles Gute kommt von oben – in diesem Fall in Gestalt einer Aluminiumbrücke. Gestern ist die moderne Konstruktion aus Baden-Württemberg in Quickborn eingetroffen und mit Hilfe eines Krans auf die vorbereiteten Fundamente im Himmelmoorweg aufgesetzt worden. Wie berichtet, war die  alte Querung über die Pinnau im Februar 2016 wegen unterspülter Verankerungen abgerissen worden. Das neue Bauwerk, gedacht für Fahrradfahrer und Fußgänger, hat 120.000 Euro gekostet und wird nicht das einzige seiner Art rund um das Naturschutzgebiet bleiben. Die Stadt will im Laufe des Jahres auch die Auto-Brücke in der Himmelmoorchaussee ersetzen. Kosten: knapp 400.000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen