Feuer bei Quickborn : Brennender Lkw auf der A7 verursacht langen Stau in Richtung Norden

shz+ Logo
Ein bedrohlicher Anblick: Schwarzer Rauch kam aus der Zugmaschine.

Ein bedrohlicher Anblick: Schwarzer Rauch kam aus der Zugmaschine.

Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass der Lkw komplett ausbrannte – auch die Böschung geriet in Brand.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
26. Juni 2019, 14:26 Uhr

Quickborn | Dicke Rauchschwaden waren am Mittwoch gegen 13 Uhr in der Gemeinde Ellerau deutlich zu sehen. Die schwarze Wolke zog sogar bis nach Quickborn rüber. Auf der Brücke zwischen Ellerau und Henstedt-...

bQcnruoik | Decki aencshacuwRdh anwre ma Mwhtocit ggene 13 hrU in red eemnGeid allErue dtiechul zu eensh. eDi zcasrweh Wolek ozg rasog sib hanc obckQrinu reürb. Afu dre cürBke ihnzcswe luelraE udn tHU-euslngbtdezr im ednKrae eWg lga red ruhceG vno enrneedbnn eefniR in dre .fLut

Zecihmil euagn nutre der rBüekc ufa erd ntouAhba 7 A)7( snhecwzi end uafAnherts rubiQncok ndu edt-UnsgzbturlHe in httgurnihcFra oNedrn tetha nie wkL eruFe efag.nneg Der ehraFr esd Lkw ilbbe vunzt.lteer Die rchsaeU üfr nde arBnd raw ibs tslonschiudsRkase chnit klr.a ettemVru iwrd ine keeftD na red Bresem sed Fsauge.hrz

 

dareKamne edr ieiFnrleigwl herureneFew usa elluEr,a lsoHah udn uoQkicnrb owies edi hamputctheail atnWalebguhci ordNedsetrt rwean zeruk eitZ späert am tfolUar.nl ieD gnseZhmaiuc esd Lwk trabnen .ertsieb eWi dei brkrioQnuec eurFreehw lmt,ieitt rnewa eid tsgsieman 55 irktsEezanfät tmi tansmiges drei hrSntharel,o eid dverwiengo nreut scuttehAzm meoveongnrm weund,r im szti.naE

aDs ruFee nnotke ölghetsc wreen.d gdnrAfuu edr tetnnsaendne izeHt fing chua eein denrenengaz cuhsöBng rFue.e saD teriubnAse ruwed ovn den tniEnrftkasäez hcojed .tvrneehdir

 

eDi ohnAbtua tusmes erädhwn sed naszitseE olttekmp gtrrspee ewed.nr sE lbtdie ishc nie eaknlrmteiglore .tauS

 

Estr las edr rBdan ögtslceh wra (ggene 5r3) 1hU.4, wrude rseotrv inee rupS f,enetöfg vbreo eall reid nahrhFaenb wirede fehraabrb newr.a

 

MHLTX oBckl | nulolriBoimathct rfü iklAetr 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen