Audio Resonance Therapy : Bönningstedt: Filmkomponist und Ärztin vereinen Klang und Therapie in einer App

IMG_4285-01300.jpg von 13. November 2020, 16:15 Uhr

shz+ Logo
Dirk Reichardt in seinem Bönningstedter Tonstudio.

Dirk Reichardt in seinem Bönningstedter Tonstudio.

Im April 2020 haben Dirk Reichardt und Dr. Roya Schwarz die App Audio Resonance Therapy auf den Markt gebracht. Damit begibt sich der Filmkomponist in seinem Bönningstedter Tonstudio auf neue Wege.

Bönningstedt | Dirk Reichardt ist seit etwa 35 Jahren Komponist. Zehn Jahre lang – von 2005 bis 2015 – arbeitete er mit dem deutschen Schauspieler Till Schweiger zusammen, schrieb gemeinsam mit anderen Komponisten die Musik für Filme wie „Keinohrhasen“, „Honig im Kopf“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen