Inzidenzwert fast verdoppelt : Bezirk Quickborn: Nachtest in Pflegeheimen lassen Corona-Zahlen steigen

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 12. Februar 2021, 14:41 Uhr

Bürgermeister Thomas Köppl (CDU) mahnt zur Besonnenheit: Schon wenige Neuinfektionen sorgten für deutliche Veränderungen.

Quickborn | Während die Corona-Zahlen im Kreis Pinneberg langsam sinken, schwankt das Infektionsgeschehen in Quickborn mit Hasloh und Bönningstedt aktuell stark. Der Inzidenzwert im Bezirk lag mit Stand von Donnerstagabend (11. Februar) nach Angaben von Bürgermeister Thomas Köppl (CDU) bei 115,5. Nach Berechnungen von shz.de lag der Wert sogar etwas höher, nämlich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen