Elmshorn : Bahnstrecke zeitweise gesperrt

Zugverkehr zwischen Dauenhof und Elmshorn zeitweise komplett gesperrt. Erste Züge rollen wieder.

shz.de von
05. Juni 2014, 10:17 Uhr

Elmshorn | Pendler und Bahnfahrer rund um Elmshorn mussten am heutigen Donnerstag mit Behinderungen zurechtkommen. Ab 7:00 Uhr war die Bahnstrecke zwischen Dauenhof und Elmshorn zeitweise komplett gesperrt. Der Grund war ein Oberleitungsschaden. Techniker der Bahn waren im Einsatz, um den Verkehr so schnell wie möglich wieder herzustellen. Seit 9:30 Uhr ist ein Gleis wieder freigegeben. Die Bahn rechnet damit, dass im Lauf des Vormittags auch das zweite Gleis wieder befahrbar sein wird. Durch den Zwischenfall müssen Bahnkunden jedoch bis in den späten Mittag hinein mit Behinderungen rechnen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert