zur Navigation springen

DLRG in Quickborn : Anfängerkurse sind ausgebucht

vom
Aus der Redaktion des Quickborner Tageblatts

shz.de von
erstellt am 27.Apr.2015 | 16:30 Uhr

Quickborn | 120 Kursplätze hat der Quickborner Ortsverband der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) für die Freibad-Saison zu vergeben, 70 wurden an nur zwei Tagen belegt. „Die beiden Anmeldetage am 20. und 22. April  für unsere Schwimmkurse wurden gut frequentiert“, sagte DLRG-Ausbildungsleiter Jannosch Storjohann. Besonders beliebt: der Unterricht für die Schwimm-Neulinge. „Die Einstiegskurse haben wir proppevoll belegt“, sagte  Storjohann. Das heißt: Für die Prüfungsziele Seepferdchen, Bronze (Freischwimmer) und Silber (Fahrtenschwimmer) gibt es Wartelisten. Dafür gebe es noch Kapazitäten im Jugendschwimmerkursus Gold, bei den Juniorrettern und den Rettungsschwimmkursen.

Wer noch einen dieser Plätze ergattern wolle, dem rät Storjohann, am ersten Kurstag ins Freibad zu kommen. Im Fall des Jugendschwimmabzeichens Gold (ab 9 Jahren) ist das Dienstag, 12. Mai, um 18 Uhr. Die Ausbildung der Juniorretter (ab 10 Jahren) startet am Dienstag, 2. Juni, um 19 Uhr Die Rettungsschwimmkurse beginnen am Montag, 11. Mai, um 19 Uhr. Freie Plätze gibt es zudem beim neuen Angebot Aquafitness sowie beim speziellen Rettungsschwimmkursus für Ältere. Fragen per E-Mail an ausbildung@quickborn.dlrg.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen