Bauarbeiten auf der Linie A1 : AKN kündigt Sperrung zwischen Neumünster und Kaltenkirchen an

ellersiek-claudia-75R_7379.jpg von 05. Oktober 2020, 16:43 Uhr

shz+ Logo
Wegen Instandhaltungsarbeiten müssen sich Fahrgäste der Linie A1 auf der AKN-Strecke zwischen Neumünster und Kaltenkirchen auf erhebliche Behinderungen einstellen.

Wegen Instandhaltungsarbeiten müssen sich Fahrgäste der Linie A1 auf der AKN-Strecke zwischen Neumünster und Kaltenkirchen auf erhebliche Behinderungen einstellen.

Durch den Bus-Ersatzverkehr verlängert sich die Fahrzeit auf der Linie A1 um bis zu 40 Minuten.

Quickborn | Pendler müssen sich im Oktober erneut auf Einschränkungen im Bahnverkehr der AKN auf der Teilstrecke zwischen Neumünster und Kaltenkirchen einstellen. Grund sind nach Angaben von Unternehmenssprecherin Christiane Lage-Kress aufwändige Instandhaltungsarbeiten. Ein Bus-Ersatzverkehr wird eingerichtet. Konkret fahren von Freitag, 9. Oktober, 22 Uhr, bis F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen