Unfall in Norderstedt : Vier Verletzte: VW Tiguan rammt Einsatzfahrzeug der Polizei

Avatar_shz von 04. März 2021, 16:44 Uhr

shz+ Logo
Bei den abendlichen Unfall auf der Ohechaussee in Norderstedt wurde ein Streifenwagen der Polizei erheblich beschädigt.
Bei den abendlichen Unfall auf der Ohechaussee in Norderstedt wurde ein Streifenwagen der Polizei erheblich beschädigt.

Die Beamten in dem Streifenwagen waren auf dem Weg zu einem Einsatz, als es auf der Ohechaussee zu dem Zusammenstoß kam.

Norderstedt | Am Montagabend (3. März) ist die Einsatzfahrt von zwei Norderstedter Polizeibeamten durch einen VW Tiguan jäh gestoppt worden. Das Fahrzeug rammte den Streifenwagen während eines Abbiegemanövers. Bei dem Unfall wurden nach Angaben von Polizeisprecher Lars Brockmann vier Menschen leicht verletzt. Zusammenstoß auf der Ohechaussee Demnach waren die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert