TriBühne : Länderübergreifendes Corona-Impfzentrum in Norderstedt ist eröffnet

Avatar_shz von 01. März 2021, 19:00 Uhr

shz+ Logo
Die TriBühne in Norderstedt wurde für das länderübergreifende Impfzentrum bereits umgebaut, um möglichst vielen Menschen eine Corona-Impfung zu ermöglichen.

Entrance to City Hall from Norderstedt 29 04 2016
Die TriBühne in Norderstedt wurde für das länderübergreifende Impfzentrum bereits umgebaut, um möglichst vielen Menschen eine Corona-Impfung zu ermöglichen. Entrance to City Hall from Norderstedt 29 04 2016

Eigentlich sollte der Standort schon im Dezember an den Start gehen. Da fehlte aber noch der Impfstoff.

Norderstedt | Das Ziel war klar formuliert: Ende Dezember sollte das Impfzentrum in Norderstedt (Kreis Segeberg) an den Start gehen. Doch dann fehlte der Impfstoff. Am Montag (1. März) war es dann endlich soweit: In der TriBühne in Norderstedt, Rathausallee 50, und der Tennishalle in Wahlstedt, Nordlandstraße 7, konnten sich erstmals Freiwillige gegen das Coronavir...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen