Politik hat entschieden : Tempo 30 und Sackgassenschild: Das sind die Pläne für Bönningstedts Straßen

Avatar_shz von 24. September 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Auf der Kieler Straße sowie Ellerbeker Straße und Bahnhofstraße wird vorerst nichts passieren. Die Bönningstedter Politik hat sich mehrheitlich gegen Tempo 30 ausgesprochen.
Auf der Kieler Straße sowie Ellerbeker Straße und Bahnhofstraße wird vorerst nichts passieren. Die Bönningstedter Politik hat sich mehrheitlich gegen Tempo 30 ausgesprochen.

Besonders für die Straßen im östlichen und nordwestlichen Teil der Gemeinde wird bald Tempo 30 gelten. Zwei Ausnahmen gibt es dennoch.

Bönningstedt | Nun steht es fest: In der Gemeinde Bönningstedt wird bald deutlich langsamer gefahren. Das gilt für alle Straßen innerhalb der Gemarkung – Ausnahmen sind ausschließlich die Kieler Straße (B4) sowie die Ellerbeker Straße/Bahnhofstraße (K5). Dies war der gemeinsame Antrag aller Bönningstedter Fraktionen. Entsprechend eindeutig, wenn auch nicht einstimmi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen